Havening Techniques®

Als erste Praxis in der Nordwestschweiz bietet anamvita die Havening-Technik an. Vor circa 10 Jahren vom Neurowissenschaftler Dr. Ronald Ruden entwickelt, bietet diese psychosensorische Technik eine wunderbare Möglichkeit für die Bearbeitung von Blockaden, Ängsten und Traumata. Aber auch bei Schmerzen und psychosomatischen Beschwerden kann Havening entscheidende Verbesserungen erzielen. 

„Havening“, abgeleitet vom englischen Wort „haven“ – Hafen, vermittelt dem Bewusstsein, dass es sich in einem sicheren Hafen der Ruhe befindet, von wo aus es sich auf eine Erfahrung einlassen kann, die vielleicht die beste seines Lebens sein wird!

Das Herzstück der Methode ist der Havening Touch – spezifische Berührungen an den Armen, Händen und im Gesicht – welche in Verbindung mit verschiedenen Interventionstechniken eine Änderung der Hirnfrequenz und eine Ausschüttung von verschiedenen Hormonen/Neurotransmittern begünstigen, welche wiederum daran beteiligt sind, in der Amygdala abgespeicherte Informationen zu depotenzieren ("zu entflechten). 

Auch kann man direkt daran arbeiten, eigene Ressourcen besser zu nutzen. Mit dem Selbst-Havening hat man zudem ein Werkzeug zur Hand, welches im Alltag hilft, sich selbst zur Ruhe zu bringen, Stressmomente abzubauen oder einfach einen Moment die Seele baumeln zu lassen. 


*Corinne Jaun ist ein zertifizierter Practitioner der Havening Techniques. Havening Techniques ist eine eingetragene Marke von Ronald Ruden, 15 East 91st Street, New York. www.havening.org